Mailand: Weihnachts-Deko fiel auf Rentnerin
Aktualisiert

MailandWeihnachts-Deko fiel auf Rentnerin

Tragischer Unfall in der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele, dem prachtvollen gedeckten Durchgang zwischen dem Dom-Platz und der Scala.

Mailands Galleria Vittorio Emanuele. (Bild: AP)

Mailands Galleria Vittorio Emanuele. (Bild: AP)

Gestern um 12.15 Uhr löste sich ein Teil der imposanten Weihnachtsdekoration und stürzte auf eine 71-jährigen Rentnerin nieder. Sie musste mit schwersten Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das aus Massivholz gefertigte und mit Glitzermaterial verpackte Herz mit einem Durchmesser von rund eineinhalb Metern gehört zur Swarovski-Weihnachtsinstallation und hing mehrere Meter über dem Boden. Maurizio Cadeo, zuständig für die Sicherheit in öffentlichen Bauten: «Die Installation ist vorher geprüft und für sicher befunden worden.» (20 Minuten)

Deine Meinung