Auweia!: Weihnachtsleckereien – die habens aber in sich
Publiziert

Auweia!Weihnachtsleckereien – die habens aber in sich

Sie duften verlockend und werden zurzeit an jeder Ecke angeboten: Weihnachtsguetsli. Und die haben es kalorientechnisch
ganz schön in sich.

von
fee
1 / 24
Ob selbstgebacken oder gekauft: Guetsli & Co. sind die perfekten Helfer, um sich in der Vorweihnachtszeit in Stimmung zu bringen.

Ob selbstgebacken oder gekauft: Guetsli & Co. sind die perfekten Helfer, um sich in der Vorweihnachtszeit in Stimmung zu bringen.

Instagram.com/madameoctopus
Doch so lecker die weihnachtlichen Verführer sind, so kalorienhaltig sind sie auch. Ein Überblick: ...

Doch so lecker die weihnachtlichen Verführer sind, so kalorienhaltig sind sie auch. Ein Überblick: ...

Keystone/AP/Joerg Sarbach
Was wäre der Advent ohne Vanillekipferl? In ihrem Teig stecken jedoch nicht nur Mehl, Eier, geriebene Mandeln und Zitronenschalen, sondern auch jede Menge Butter und (Puder-)Zucker. Damit können in einem einzelnen Kipferl schon mal 70 Kilokalorien (kcal) stecken.

Was wäre der Advent ohne Vanillekipferl? In ihrem Teig stecken jedoch nicht nur Mehl, Eier, geriebene Mandeln und Zitronenschalen, sondern auch jede Menge Butter und (Puder-)Zucker. Damit können in einem einzelnen Kipferl schon mal 70 Kilokalorien (kcal) stecken.

Flickr.com/Maja DumatCC BY 2.0/

Weihnachtsmärkte, Detailhändler, private Küchen: In der Vorweihnachtszeit duftet es von überallher köstlich. Das lässt die eigentlich besinnliche Phase zu einem wahren Spiessrutenlauf zwischen Weihnachtsguetsli, Marroni und Glühwein werden.

Für Menschen, die besonders gern naschen, wird der Advent so schnell zur Tortur: Geben sie ihren Gelüsten zu oft nach, dürfte erst ihr Insulinhaushalt aus dem Gleichgewicht geraten und dann ihre Figur aus der Form: Zusatzkilos an Bauch, Beinen und Po sind die Folge.

Denn bei den Weihnachtsleckereien handelt es sich in der Regel um wahre Kalorienbomben. Doch es gibt auch Ausnahmen. Wie viele Kalorien die Verlockungen jeweils enthalten, erfahren Sie in der obigen Bildstrecke.

Deine Meinung