Weisses Haus: Eindringling
Aktualisiert

Weisses Haus: Eindringling

Keine sehr gute Idee hatte gestern ein unbekannter Mann in Washington: Von der Pennsylvania Avenue her überkletterte er den Zaun, der das Weisse Haus umgibt, und rannte über den Garten Richtung Haupteingang. Dabei schrie er: «Ich bin ein Terroropfer und brauche die Hilfe von George Bush!» Sein Auftritt dauerte nur wenige Sekunden – dann war er schon von Beamten des Geheimdienstes gestellt und in Handschellen gelegt worden.

Deine Meinung