Weissrussischer Oppositionspolitiker Lebedko verhaftet
Aktualisiert

Weissrussischer Oppositionspolitiker Lebedko verhaftet

Auf dem Weg zu einer nicht genehmigten Demonstration in der weissrussischen Hauptstadt Minsk sind am Mittwoch vier Personen verhaftet worden, unter ihnen der Oppositionspolitiker Anatoli Lebedko.

Etwa 100 Menschen versammelten sich am Abend auf dem Zentralplatz von Minsk, um gegen die Regierung von Alexander Lukaschenko zu demonstrieren. Lebedko sei von Polizisten geschlagen worden, sagte seine Sprecherin Jekaterina Tkatschenko. Lebedko ist der Vorsitzende der Vereinigten Bürgerpartei. Der Oppositionspolitiker Alexander Milinkewitsch wurde am 27. April wegen Teilnahme an einer nicht genehmigten Demonstration zu 15 Tagen Gefängnis verurteilt. (dapd)

Deine Meinung