Weiterbildungskurse bei Erwachsenen in
Aktualisiert

Weiterbildungskurse bei Erwachsenen in

Erwachsenenbildung hat im Baselbiet einen überdurchschnittlichen Stellenwert: Gemäss einer repräsentativen Umfrage, die gestern vorgestellt wurde, haben im Kanton Basel-Landschaft im letzten Jahr 63% der 1013 Befragten Weiterbildungskurse besucht. Landesweit sind es gemäss einer Studie von 1999/2000 nur gerade 37%.

Die im August eingerichtete Fachstelle für Erwachsenenbildung ist künftig als Drehscheibe für Information und Koordination im gesamten Erwachsenenbildungsbereich zuständig. Laut der Umfrage des Instituts Isopublic nutzten 55% der Befragten im Baselbiet Weiterbildungsangebote aus beruflichen Gründen. Für ihre Weiterbildung geben sie jährlich 830 Franken aus. Jeder Vierte würde in Zukunft am liebsten einen Sprachkurs besuchen. Auf dem zweiten Platz folgen mit 22 Prozent Informatikkurse.

(SDA/aj)

Deine Meinung