#WiesoHabeIchDasGesagt: Welchen Satz haben Sie auf der Stelle bereut?
Aktualisiert

#WiesoHabeIchDasGesagtWelchen Satz haben Sie auf der Stelle bereut?

Sie kennen das: Im Gespräch kurz nicht überlegt und schon fallen Worte, für die Sie selbst keine Erklärung haben. Verraten Sie uns Ihren peinlichsten Fauxpas!

von
alp
1 / 6
Einige Beispiele zum Hashtag #WhyDidISayThat bzw. Dinge, die ich gesagt und augenblicklich bereut habe: «Als ich beim Friseur war, fragte er mich, was ich beruflich mache. Ich: Ich arbeite in der Werbung, und du? Er antwortete: Ich bin Friseur.» #WiesoHabeIchDasGesagt

Einige Beispiele zum Hashtag #WhyDidISayThat bzw. Dinge, die ich gesagt und augenblicklich bereut habe: «Als ich beim Friseur war, fragte er mich, was ich beruflich mache. Ich: Ich arbeite in der Werbung, und du? Er antwortete: Ich bin Friseur.» #WiesoHabeIchDasGesagt

Twitter
«Bewerbungsgespräch. Ich: Hallo, wie geht es Ihnen? Befrager: Grossartig, wie geht es Ihnen? Ich: «Mir gehts gut, und wie gehts Ihnen?» #WiesoHabeIchDasGesagt

«Bewerbungsgespräch. Ich: Hallo, wie geht es Ihnen? Befrager: Grossartig, wie geht es Ihnen? Ich: «Mir gehts gut, und wie gehts Ihnen?» #WiesoHabeIchDasGesagt

Twitter
«Ein Typ im Strassenverkehrsamt fragte nach meiner Telefonnummer. Ich sagte: Hättest du wohl gerne! Er: Es ist für das Formular.» #WiesoHabeIchDasGesagt

«Ein Typ im Strassenverkehrsamt fragte nach meiner Telefonnummer. Ich sagte: Hättest du wohl gerne! Er: Es ist für das Formular.» #WiesoHabeIchDasGesagt

Twitter

Regelmässig fordert «Tonight Show»-Moderator Jimmy Fallon seine Zuschauer auf, ihm zu einem bestimmten Hashtag ihre lustigsten und peinlichsten Geschichten zu erzählen. Der Hashtag #WhyDidISayThat (zu Deutsch: #WiesoHabeIchDasGesagt) kommt dabei besonders gut an.

Ziemlich sicher ist Ihnen das auch schon passiert: Nichtsahnend sprechen Sie einen Satz aus, den Sie augenblicklich bereuen. Und zwar weil er dermassen unangebracht ist, dass Sie am liebsten zu Stein erstarren würden. Eine Auswahl der besten Einsendungen an Jimmy Fallon finden Sie in der Bildstrecke.

Und jetzt sind Sie gefragt! Was haben Sie schon rausgelassen, für das Sie sich am liebsten gleich selbst vom Balkon geworfen hätten? Verraten Sie uns Ihr grösstes Fettnäpfchen mit einem Klick auf den Button unten!

Deine Meinung