Welcher Bergsport passt zu dir?
Wandern, Trailrunning oder sogar Hochtour: Finde heraus, welcher Bergsport zu dir passt.

Wandern, Trailrunning oder sogar Hochtour: Finde heraus, welcher Bergsport zu dir passt.

Pexels/Stan Swinnen
Publiziert

Mach den TestWelcher Bergsport passt zu dir?

Die Bergsaison beginnt, aber du weisst noch nicht, wie du den Gipfel bezwingen willst? Unser Test verrät es dir. Ausserdem erklären wir die wichtigsten Begriffe.

von
Gloria Karthan

Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel. Allerdings gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten, auf einen Berg hinauf- und wieder hinunterzukommen. Das sind die Wichtigsten:

Wandern: Auf gut ausgebauten Wanderwegen, die in der Schweiz gelb markiert sind, geniesst du abseits von Strassen die Natur. Auch mit leichtem Schuhwerk und kompaktem Gepäck bist du hier gut ausgerüstet, sportliche Höchstleistungen vollbringst du nicht. Wandertrips in abgelegener Natur über mehrere Tage hinweg, fasst man unter dem Begriff Trekking zusammen.

Bergwandern: Damit ist das Wandern im Gebirge oder bergigen Gelände gemeint, aber ohne, dass du deine Hände einsetzen musst. In der Schweiz sind solche Wanderwege mit den Farben weiss-rot-weiss gekennzeichnet, die Wege schlängeln sich bei leichter bis mittlerer Steigung durch eine abwechslungsreiche Berg-Umgebung zum Ziel. Leichte Wanderschuhe, multifunktionale Kleidung sowie ein mittelgrosser Tagesrucksack reichen hierzu aus.

Wanderschuhe schnüren und los gehts! 

Wanderschuhe schnüren und los gehts!

Pexels/pnw Production

Trailrunning: Trail heisst auf Deutsch Spur oder Pfad. Beim Trailrunning bewegen sich die meist leistungsorientierten Läuferinnen und Läufer abseits der Strassen in unterschiedlich anspruchsvollem Gelände und laufen quasi querfeldein. Hier geht es um Koordination, Reaktion und Ausdauer und das passende, stabile Schuhwerk ist besonders wichtig.

Fast Hiking: Hier treffen Bergwandern und Trailrunning aufeinander. Du legst längere Strecken in eher technischem Gelände zurück und bewegst dich schnell durch wildere Naturgebiete. Bei der Ausstattung dreht sich alles um Leichtigkeit und kleines Packvolumen, damit du flink unterwegs bist.

Zwei Frauen auf einer Hochtour auf den Dom in den Walliser Alpen.

Zwei Frauen auf einer Hochtour auf den Dom in den Walliser Alpen.

Mammut

Alpinwandern: Hier wanderst du in alpinem Gelände und musst hin und wieder etwas klettern, aber ohne dass eine Sicherung notwendig ist. In der Schweiz erkennst du solche Wege an der weiss-blau-weissen Kennzeichnung. Wer Alpinwandern will, sollte schwindelfrei und trittsicher sein und über eine gute Kondition sowie hochwertige Bergschuhe verfügen.

Hochtouren: Besteigst du einen Gipfel auf über 3000 oder 4000 Metern, begibst du dich auf eine Hochtour. Vorbereitung und Knowhow sind hier alles! Newbies sollten nicht ohne Bergführer oder Bergführerin los. Ausserdem bieten sich Kurse an, damit du den Umgang mit Steigeisen, Pickel und Seil lernst. Etwa beim Schweizer Alpen-Club oder der Mammut Alpine School.

Jetzt, wo du die Unterschiede zwischen den Bergsportarten kennst, kannst du herausfinden, welche dir am ehesten zusagt. Mach hier den Test:

Mit der richtigen Ausrüstung machts doppelt Spass

Leichte Isolationsweste mit voller Bewegungsfreiheit: Rime Light in Flex West für Frauen, Fr. 190.– von Mammut

Leichte Isolationsweste mit voller Bewegungsfreiheit: Rime Light in Flex West für Frauen, Fr. 190.– von Mammut

Mammut
Wer hoch hinaus will, sollte sich besonders gut vor UV-Strahlung schützen: Sonnencreme Active Protection von Daylong, Fr. 19.95 bei Manor

Wer hoch hinaus will, sollte sich besonders gut vor UV-Strahlung schützen: Sonnencreme Active Protection von Daylong, Fr. 19.95 bei Manor

Daylong
Schützt, wie die Sonnencreme, beim Wandern oder Trekking vor der Sonne: Cap Blitzing 3.0 von Under Armour, Fr. 27.90 bei Ochsner Sport

Schützt, wie die Sonnencreme, beim Wandern oder Trekking vor der Sonne: Cap Blitzing 3.0 von Under Armour, Fr. 27.90 bei Ochsner Sport

Under Armour

Welches ist dein liebster Bergsport? Gehst du gerne gemütlich wandern? Möchtest du unbedingt mal Trailrunning ausprobieren? Oder hast du sogar bereits Hochtouren absolviert?

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare