Aktualisiert 11.10.2005 19:31

Wellnesstag für den Drahtesel

Wer vor dem Einwintern seinem Velo mal etwas gönnen möchte, der geht in die Werkstatt von René Barth (49) und dessen Tochter Petra (25) in St. Gallen.

Sie widmen dem treuen Vehikel bis zu zehn Arbeitsstunden für eine Rundumpflege: Die beiden zerlegen es in sämtliche Einzelteile, reinigen es mit Ultraschall und machen es mit speziellen Fetten und Ölen fit für den Winterschlaf. Dieses Velo-Verwöhnprogramm hat allerdings seinen Preis: 200 bis 375 Franken exklusive Material.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.