Mountainbike: Weltcup-Podestplatz für Esther Süss
Aktualisiert

MountainbikeWeltcup-Podestplatz für Esther Süss

Esther Süss hat mit dem 3. Rang beim Mountainbike-Weltcup in Offenburg (De) das beste Ergebnis ihrer Karriere erzielt.

Die Leistung der Aargauerin hat Seltenheitswert. Seit Barbara Blatter vor sieben Jahren gelang es keiner Schweizer Mountainbikerin mehr, auf das Podest eines Weltcup-Rennens zu fahren. Süss erwischte einen guten Start und kam an vierter Stelle aus der Startrunde. Nachdem die frühere Langstreckenspezialistin in der zweiten Runde die Französin Julie Bresset überholen konnte, waren die Positionen bezogen. Catharine Pendrel (Ka) fuhr zu ihrem dritten Weltcupsieg, Georgia Gold (USA) schirmte als Zweite ihre Teamkollegin ab. Mit ihrem 3. Rang, nur 38 Sekunden hinter Pendrel, bestätigte Süss ihre Leistung vom zweiten Weltcuprennen der Saison in Houffalize (Be), als sie den 6. Platz erreicht hatte. (si)

Deine Meinung