Weltkultur trinken.
Aktualisiert

Weltkultur trinken.

Kürzlich wurde die Region Langhe-Roero sowie die Rebberge von Monferrato in die Liste des UNESCO-Weltkultur-Erbes aufgenommen.

In der offiziellen Begründung der UNESCO steht geschrieben:

?Es handelt sich um wunderschöne Gebiete, dieses aussergewöhnliche noch lebendige Zeichen historischer Traditionen des Weinherstellungsprozesses, in einem sozialen Umfeld, das bäuerlich und wirtschaftlich auf der Weinkultur aufgebaut ist. Die Weinhänge der Langhe-Roero und Monferrato stellen ein aussergewöhnliches Beispiel der Interaktion des Menschen mit seiner natürlichen Umwelt dar."

In den Mövenpick-Kellern finden Sie Weine aus diesem bezaubernden Gebiet.

Der Produzent Coppo, eine von fünf Kellereien in Canelli, besitzt einen Keller welcher im 19. Jahrhundert in Tuffstein gehauen wurde. Wobei ?Keller" etwas gar bescheiden formuliert ist - denn der Keller ist auch unter dem Namen ?Untergrund-Kathedrale" bekannt. Hier zwei Weine aus diesen geschichtsträchtigen Gewölben.

2010 Camp du Rouss, Barbera d'Asti DOCG, Coppo

Piemontesische Aromen ... reife Pflaumen, Brombeeren, ein Hauch Kirschlikör und ein feiner Duft von Rosenblättern betören die Nase. Im Gaumen spielen Caramel und Lebkuchengewürze mit den Fruchtaromen. Sehr schön strukturiert und mit einem atemberaubenden Abgang.

2009 Pomorosso, Barbera d'Asti DOCG

Undurchdringliches Rubin verführt das Auge. In der Nase harmonieren Erdbeerkonfitüre und reife Kirschen mit Röstaromen, Caramel, einer erdigen Noten und einem Hauch Vanille. Im Mund begeistern weisse Trüffel mit dunkler Schokolade. Kraftvoll und anmutig. Und von Mister Parker mit 93 Punkten bewertet.

Deine Meinung