Luc Besson: Weltpremiere auf YouTube
Aktualisiert

Luc BessonWeltpremiere auf YouTube

Der neuste Film «Home» des weltbekannten Regisseurs Luc Besson wird gleichzeitig zur Kinopremiere in voller Länge auf YouTube zu sehen sein.

Es ist das erste Mal, dass ein Film ganz offiziell gleichzeitig im Kino und im Internet Premiere feiert. Der Film «Home» wird ab dem fünften Juni kostenlos auf YouTube zu sehen sein und steht dann auf Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch zur Verfügung.

Home ist ein Dokumentarfilm, welcher den Zustand unserer Erde kritisch thematisiert. Die Regie leitete Luc Besson, welcher schon Filme wie «Das fünfte Element» erschuf. Auch mit dabei ist der weltbekannten Fotograf Yann Arthus-Bertrand.

Der Film verfügt über einen eigenen Channel bei YouTube, auf welchem man jetzt schon den Trailer und zahlreiches Dokumentationsmaterial findet. Darunter sind Interviews, Ausschnitte vom Film wie auch Making-ofs. Für den Dokumentationsfilm holte Arthus-Bertrand auch Google Maps an Bord. Diesem sind die Layer zu verdanken, in denen sich «nutzergenerierte Inhalte zum Thema des Films und Wissenswertes zum Natur- und Umweltschutz» finden lassen, schreibt das Google Watchblog. Ein Layer zeigt alle Aufführungsorte des Filmes. Dieser wird nämlich neben der Premiere auf YouTube und im Kino auch an Public Viewing-Leinwänden zu sehen sein.

(ipu)

Deine Meinung