Grosse Überraschung: Weltrekordler Evensen tritt zurück
Aktualisiert

Grosse ÜberraschungWeltrekordler Evensen tritt zurück

Norwegens Skiflug-Weltrekordhalter Johan Remen Evensen beendet vier Tage vor Beginn der Skiflug-Weltmeisterschaften in Vikersund (No) überraschend seine Karriere.

Evensens Weltrekordsprung. (Quelle: YouTube)

Der 26-jährige Norweger, der auf dem WM-Bakken vor einem Jahr die noch gültige Bestweite von 246,5 Metern gestanden hatte, begründete am Montag seinen Schritt mit gesundheitlichen Problemen. «Mein Körper hat genug, das ist der Grund, warum ich aufhöre», sagte Evensen gegenüber dem Internetportal «fisskijumping.com».

Evensen erklärte, er habe gehofft, dass er in Vikersund noch einmal antreten könne. «Aber die Dinge haben nicht so funktioniert wie erhofft», sagte der Norweger, der einen Weltcup-Sieg auf seinem Konto hat. Er hatte bei den Weltmeisterschaften in Liberec und Oslo sowie bei der Skiflug-WM 2010 jeweils Silber mit der Mannschaft errungen.

Zudem gewann Evensen mit dem Team bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver die Bronzemedaille. In diesem Winter sprang Evensen einzig beim zweiten Skiflug-Weltcup am Kulm (Ö) in die Top Ten.

(sda)

Deine Meinung