Ronaldo oder Pepe?: Wem gehört dieses Tor?
Aktualisiert

Ronaldo oder Pepe?Wem gehört dieses Tor?

Cristiano Ronaldo hat den Torrekord in Spanien geknackt – sagen viele. Andere wollen dies nicht akzeptieren. Auslöser für die Diskussionen ist Pepes Rücken.

von
fox

Wem gehört dieses Tor? Ronaldo oder Pepe? (Quelle: YouTube)

Drei Spiele, neun Tore. Cristiano Ronaldo ist im Moment das Mass aller Dinge. Der Portugiese steht damit schon einen Spieltag vor Schluss der Primera División als Torschützenkönig fest. Trotzdem wird seine Torausbeute derzeit heiss diskutiert. Hat der 26-Jährige 38- oder schon 39-mal getroffen? Die «As» und «El Mundo» sowie die offizielle Verbands-Zählung summieren 38 Tore. Die «Marca» feiert 39 Tore und auf der offiziellen Liga-Seite findet man ebenfalls einen Artikel, der auf 39 Treffer kommt.

Grund für die Unterschiede ist das 2:1 für Real Madrid am 18. September 2010 gegen Real Sociedad. In der 75. Minute schoss Ronaldo einen Freistoss, in der Mauer duckte sich Mitspieler Pepe weg, der Ball sprang ihm trotzdem an den Rücken und von dort in hohem Bogen ins Tor (Video oben). Schiedsrichter Mateu Lahoz schrieb den Treffer Pepe zu, obwohl der Verteidiger wohl erst im Videostudium erkennen konnte, wie er zu dieser Ehre kam.

Pepe will das Tor nicht

Jetzt, wo es um den Rekord seines Teamkollegen geht, nimmt der Innenverteidiger gegenüber der «Marca» Stellung und will seinen einzigen Saisontreffer gar nicht: «In der Statistik kann stehen, was will. Das Tor gehört Cristiano», sagt er deutlich und erklärt, «der Ball trifft mich und geht ins Tor. Aber Ronaldo hat geschossen.»

Auch die Real-freundliche «Marca» selbst möchte Cristiano Ronaldo den gewaltigen Rekord alleine gönnen. Da das Sportblatt auch den «Pichichi»-Preis für den erfolgreichsten Saisontorjäger verteilt, schreibt die Zeitung unbescheiden: «In unseren Regeln steht, dass im Zweifelsfalle unser Statistiker über den Torschützen eines Treffers entscheidet.» Gut möglich, dass die ganzen Diskussionen am Samstag von Ronaldo persönlich beendet werden. Dann treffen die Königlichen zum Saisonabschluss auf Schlusslicht Almería zum letzten Duell. Der Absteiger kassierte in 37 Partien bisher 62 Tore. Wäre ja gelacht, wenn Ronaldo in Hochform nicht erneut ins Schwarze treffen würde.

Was meinen Sie: Wem würden Sie das Tor im obenstehenden Video zuschreiben? Pepe oder Ronaldo? Diskutieren Sie in unserem Talkback!

Deine Meinung