Mörschwil SG: Wendemanöver auf der Autobahn
Aktualisiert

Mörschwil SGWendemanöver auf der Autobahn

Mit seinem gefährlichen Manöver hat am Montag Morgen ein 91-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A1 einen Unfall verursacht.

Der Mann fuhr in St. Gallen Neudorf versehentlich in Richtung St. Margrethen. Weil er einen dringenden Arzttermin in der Stadt hatte, fuhr er rechts ran und wollte wieder zurückfahren. Beim Wenden prallte er mit einem Auto zusammen, das auf der Normalspur entgegen kam. Verletzt wurde allerdings niemand.

Deine Meinung