Aktualisiert 21.12.2007 09:46

Wenig Wettbewerb bei Krankenkassenprämien

Die SVP hat die Initiative für tiefere Prämien der Krankenkasse zurückgezogen. Das Volk wird über den Gegenvorschlag des Parlaments abstimmen.

Volk und Stände werden über eine neue Verfassungsgrundlage für die Krankenversicherung abstimmen.

Nach dem Rückzug der SVP-Prämiensenkungsinitiative steht aber nur noch der Gegenvorschlag des Parlaments auf dem Abstimmungszettel.

Die Initiative «für tiefere Krankenkassenprämien in der Grundversicherung» verlangte neben mehr Wettbewerb insbesondere auch ein Straffung des Leistungskatalogs. Der Gegenvorschlag zielt auf einen «regulierten Wettbewerb» ab. Er war von den Räten in Eile und ohne eine vertiefte Beratung gezimmert worden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.