Aktualisiert 19.11.2007 20:17

Weniger Arbeit für mehr Lohn

Basel-städtische Staatsangestellte sollen weniger arbeiten und mehr Lohn bekommen: Dies forderte gestern die Arbeitsgemeinschaft der Staatspersonalverbände (AGSt).

Das Begehren wird mit einem Überschuss von 187 Mio. Fr. für 2006 sowie einem hängigen Steuerpaket von 150 Mio. begründet. Heute verhandelt die AGSt mit der Regierung. Die Forderungen werden per 2008 erhoben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.