Aktualisiert 19.05.2019 09:35

Eurovision Song Contest«Wenigstens haben wir Schweden geschlagen»

Die 64. Ausgabe des Eurovision Song Contest ist bereits wieder Geschichte. Social-Media-Reaktionen zeigen, wie die Show beim Publikum angekommen ist.

von
anh/kao

Luca Hännis Glanzresultat, Madonnas schwache Stimme und ein Auftritt, der selbst in Gebärdensprache furchteinflössend ist: Das Best-of zum ESC 2019. (Video: Tamedia/Reuters/AFP/AP/Eurovison Songcontest/SRF)

Kaum hat der weltweit grösste Musikwettbewerb angefangen, ist er auch schon wieder vorbei: Die Niederlande hat den Eurovision Song Contest 2019 gewonnen. Zum ersten Mal seit über 40 Jahren konnte das Land den Sieg für sich entscheiden. Für die Schweiz erzielte Luca Hänni den vierten Platz.

Dass Eurovision die Gemüter spaltet, ist längst bekannt. Auf Social Media haben die Zuschauer deshalb auch in diesem Jahr ihren Emotionen freien Lauf gelassen. Im Folgenden findest du die besten Reaktionen auf den 64. ESC.

Platz 4 im Voting – Platz 1 der Twitter-Herzen.

Der Sieg von Duncan Laurence spaltet das Netz. Hier weint sogar die Katze.

Die Schlappe des Abends: Deutschland erhielt vom Publikum null Punkte.

Twitter würdigt den wahren Helden des Abends.

Der Pausenauftritt von Madonna kam beim Publikum mässig an.

Ein Mal im Jahr wird die Weltkarte neu angeordnet.

Islands Performance bleibt definitiv in Erinnerung.

Das Gastgeberland bringt die Gefühle aller Zuschauer auf den Punkt.

Im Video oben siehst du den entscheidenden Moment des ESC-Votings.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.