Aktualisiert 05.08.2008 08:49

WeltrekordWenn das Motorrad zum Flieger wird

Der Amerikaner Ryan Capes hat in Royal City im US-Bundesstaat Washington einen neuen Weltrekord aufgestellt. Er flog mit einer Motorcross-Maschine rund 119 Meter weit.

Genau genommen sprang der 28-Jährige 390 Fuss und 4 Zoll weit, was einer Distanz von 118,9 Metern - also der Länge eines grossen Fussballfeldes - entspricht. Und mit einer Flughöhe von 23,7 Metern stellte Capes sogar gleich noch einen zweiten Weltrekord auf.

Doch der Amerikaner hat noch lange nicht genug. «Ich bin überwältigt, ja, aber ich will immer noch die 400 Fuss knacken», sagte Capes nach seinem Rekordsprung. Wenn er mit 165 Stundenkilometern über die Rampe komme, könne es klappen. «Ich war diesmal schon schnell genug, wir müssen nur auf den Wind hoffen», so der waghalsige Pilot weiter.

Ryan Capes kommentiert seinen Weltrekord

(mon)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.