Auserwählt oder besessen?: Wenn der Heilige Geist durch Kinder spricht

Aktualisiert

Auserwählt oder besessen?Wenn der Heilige Geist durch Kinder spricht

Nicht nur im Musikbusiness werden die Stars immer jünger. Auch auf dem Kirchenpodest stehen immer mehr Knirpse, die Jesus rufen, bevor sie Papa sagen. Doch ihr Halleluja wirkt unheimlich.

von
fvo

(Quelle: YouTube/<a href="http://www.youtube.com/watch?v=1DPlLWchsjs" target="_blank">NatGeographicNL</a>)

Kanon Tipton ist heute fünf Jahre alt. Vor bald einem Jahr strahlte «National Geographic» einen Dokumentarfilm über Kinder aus, die als Priester auf dem Podest stehen. Tipton, der Sohn eines Pentecost-Priesters, war einer von ihnen.

Der Knirps tritt mit seinen winzigen Füsschen in die Fusstapfen seines Vaters, der im US-Bundesstaat Mississippi die Lehre der Pfingstbewegung predigt. Bereits im Alter von 21 Monaten soll Kanon zum ersten Mal zum Mikrophon gegriffen haben. Mit bestimmter Gestik und einem predigenden Tonfall brabbelt das Kleinkind drauflos. Auch davon gibt es Videos auf dem Youtube-Channel von Vater Damon Tipton.

So wie die Grossen

Der Dreikäsehoch macht ausschweifende Handbewegungen, wischt sich den Schweiss mit einem Taschentuch von Stirn und Nacken. Die Stimme ist laut, Blick und Miene bestimmt, und während Kanon seine Wortfetzten eindringlich vor sich herruft, kann es einem schaurig den Rücken runterlaufen: Auserwählt oder besessen? «Ich denke, es ist sowohl Berufung wie auch Imitation dessen, was er in der Kirche gesehen hat», sagt Damon Tipton über seinen Sohn.

Beim Inhalt der Kinderpredigt greifen sich nicht nur Kirchen-Kritiker an den Kopf. Auch wenn der Clip des Vierjährigen auf GodTube mehrheitlich mit «Amen» und «Hallelujah» kommentiert wird, verweisen auch dort einige User auf Marjoe Gortner, der 1940 als jüngster Priester geweiht wurde. Mit einer Rethorik, die vielen von Gott selbst dirigiert schien, füllte das Kind aus Kalifornien ganze Säle. 30 Jahre später enthüllte der erwachsene Marjoe, dass seine Auftritte eine minutiös einstudierte Show waren, die Mutter ihm genau vorschrieb, wann er was wie sagen solle.

Trotzdem gibt es nebst Kanon überall auf der Welt noch andere Knirpse, die auf Bühnen das Wort Gottes verkünden. Zumindest verstehen es ihre Anhänger so. Unter das Video von Kanons Bruder, der ebenfalls schon vorne im Kirchenschiff steht und ins Mikro singt, schreiben wartende Gläubige voller Hoffnung Dinge wie: «Diesen Jungen wird Gott bestimmt auch benutzen.» Wird er? Hallelujah!

Marjoe Gortner predigt über die Hölle

(Quelle: Youtube/jasonmit)

Der Neunjährige Jayden warnt die Kirche in diesem Video vom März 2009 vor dem «falschem» Christentum

(Quelle: Youtube/youngprophetjayden)

Pfarrer Rob DeLuca der His Way Church in Neuseeland übergibt den Kindern das Wort

(Quelle: Youtube/HisWayChurch)

Kanon Tipton predigte schon, bevor er überhaupt ein richtiges Wort rausbrachte

(Quelle: Youtube/devonntipton)

Deine Meinung