Peinlich: Wenn der Show-Elfmeter misslingt
Aktualisiert

PeinlichWenn der Show-Elfmeter misslingt

Wer beim Penaltyschiessen die Nerven behält und den Ball locker in die Mitte des Tores lupft, kann zum unvergessenen Helden werden – oder zum grössten Deppen.

Das Penaltyschiessen zwischen Leicester (schwarz) und Cardiff (blau). Kermorgant ist der vierte Schütze Leicesters. (Quelle: YouTube)

Der Schweizer Bruno Berner hat mit seinem Team Leicester den Aufstieg in die Premier League in den Playoffs gegen Cardiff City verpasst. Im Elfmeterschiessen eröffnete der Schweizer zwar mit seinem Penalty den Torreigen, doch beim Stand von 3:3 versagte Teamkollege Yann Kermorgant.

Der Stürmer mit der ernüchternden Bilanz von einem Treffer in 24 Spielen wollte als vierter Schütze seines Teams in Manier von Antonin Panenka den Ball in die Mitte lupfen. Doch Torthüter David Marshall war zur Stelle und konnte den Ball mühelos stoppen.

Deine Meinung