Lustiges Eigentor: Wenn der Torhüter mit dem Fuss muss
Aktualisiert

Lustiges EigentorWenn der Torhüter mit dem Fuss muss

Vor kurzem sorgte ein isländischer Torhüter mit einem kuriosen Eigentor für Gelächter. Nun tut es ihm der Torhüter des PSG gleich. Bizarr: In derselben Partie wurde ein Spieler kaputt gedribbelt.

von
tog

(Video: YouTube)

Im Juniorentraining heisst es immer: Rückpässe auf den eigenen Torhüter immer so spielen, dass sie am Tor vorbeirauschen, wenn der Torhüter ein Luftloch schlägt. Diesen Rat befolgte auch Paris-Verteidiger Jean-Eudes Maurice im Vorbereitungsspiel gegen Sporting Lissabon. Doch es sollte nichts nützen. Apoula Edel, der Torhüter von Paris St. Germain, lenkte den Ball ungeschickt ins eigene Tor.

Doch das war noch nicht alles in diesem kuriosen Spiel: Stéphane Sessègnon dribbelte seinen Gegner Leandro Grimi derart schwindlig, dass sich der Verteidiger das Knie verdrehte und das Spiel beenden musste. Erste Meldungen aus Portugal deuten darauf hin, dass für Grimi die Saison beendet sein könnte.

Torhüter produziert kurioses Eigentor

Leandro Grimi wird ausgedribbelt und verletzt sich dabei

(Video: YouTube)

Deine Meinung