Harris an Francis: Wenn ein DJ einem DJ einen DJ schenkt
Aktualisiert

Harris an FrancisWenn ein DJ einem DJ einen DJ schenkt

Mit diesem Weihnachtsgeschenk stellt Dillon Francis nur Blödsinn an: Calvin Harris schenkte dem US-DJ eine Hardwell-Figur.

von
rgl

Wir lachen uns gerade schlapp. Dass Dillon Francis bekanntermassen ein Spassvogel ist, weiss jeder Dancefan. Doch, dass Calvin Harris genauso viel Humor besitzt, zeigt er selten: Der Schotte schenkte diese Woche seinem DJ-Kollegen einen weiteren Star-Plattenleger zu Weihnachten: Eine Miniaturversion von Hardwell. Wie Dillon Francis die Hardwell-Actionfigur auspackt und was er danach mit ihr treibt, hält der Amerikaner auf Facebook und Snapchat fest.

Dillon und Klein-Hardwell hängen ab

«Calvin Harris hat gesagt ich soll auf Video festhalten, wie ich das Geschenk öffne. Es sei nämlich glorreich», sagt Dillon Francis am Anfang des Clips auf Facebook. Beim Auspacken freut sich der 28-Jährige schon wie ein kleines Kind. «Sieht aus, als würden Hardwell und ich ab jetzt mehr zusammen abhängen», sagt der US-DJ während er die ausgepackte Hardwell-Figur in die Handykamera hält. Das Besondere an der Abbildung von Hardwell: Sie hält immer die Hände in die Luft – das Markenzeichen des holländischen Star-DJs.

Das gemeinsame Abhängen mit der Actionfigur meinte Dillon Francis derweil wortwörtlich. Kurzerhand nahm der Spassvogel seinen kleinen DJ-Buddy mit zum Feiern in seiner Heimatstadt Los Angeles. Klein-Hardwell freute sich so, dass er sich völlig überdreht aus dem Dillons Autofenster lehnte und die Arme heraushielt. «Pass auf, sonst werden sie dir noch abgeschnitten», sagt Francis. Die anscheinend alkoholrreiche Nacht endete für Hardwell nicht auf sondern direkt in der Toilette.

Anscheinend hat Dillon Francis auch gleich eine Idee für eine seiner Socialmedia-Videoserien. In «Gespräche mit Hardwell» philosophiert der Spassvogel mit seinem neuen Lieblings-Spielzeug über das Leben.