Aktualisiert

Wenn schon zu früh, dann richtig

Zur Hochzeit seines Freundes war Dave Barclay kein Weg zu weit. Der Lehrer legte tausende Kilometer zurück, um von Kanada rechtzeitig zur Trauung in Wales zu erscheinen - und kam ein Jahr zu früh.

Bräutigam Dave Best habe ihm vor einigen Monaten per E-Mail lediglich den 6. Juli als Termin genannt, und er sei natürlich davon ausgegangen, dass die Hochzeit 2007 sei, bekannte Barclay am Mittwoch in der BBC sein Missgeschick.

Der Transatlantikflug kostete Barclay 500 Pfund (etwa 1200 Franken). Dennoch tröstete sich der 34-Jährige: «Nächstes Jahr werde ich bestimmt in der Hochzeitsrede erwähnt.»

(sda)

Deine Meinung