20.08.2020 17:40

Hinweis auf KrebsWenns dich häufig juckt, solltest du vielleicht zum Arzt

Wenn es mal auf der Haut kribbelt, ist meist ein Stich der Auslöser. Ein Dauerjuckreiz dagegen könnte auf eine Krebserkrankung hinweisen.

von
Fee Anabelle Riebeling

Darum gehts

  • Zwischen Juckreiz und manchen Krebserkrankungen scheint ein Zusammenhang zu bestehen.
  • Konkret ist das Risiko, an Krebs erkrankt zu sein, bei Betroffenen um den Faktor 5,76 erhöht.
  • Das ist das Ergebnis einer Untersuchung eines amerikanisch-deutschen Forscherteams.
  • Aktuell lässt sich noch nicht sagen, ob Krebs oder Juckreiz zuerst da ist, oder ob beides zeitgleich auftritt.

Gerade im Sommer juckt es uns regelmässig: Mal ist ein Stich die Ursache, mal ein auf der nackten Haut gelandetes Haar, das uns immer wieder kitzelt. Möglicherweise liegt auch eine Allergie zugrunde. All das ist bekannt.

Neu ist dagegen, dass häufiges Jucken – fachsprachlich: Pruritus – Hinweis auf eine schwere Erkrankung sein könnte. Davon berichtet nun ein amerikanisch-deutsches Forscherteam.

Verschiedene Krebsarten

Für ihre im «Journal of the American Academy of Dermatology» publizierte Studie analysierten die Wissenschaftler um Valerie Larson von der Johns Hopkins Medical School in Baltimore und Sonja Ständer vom Uniklinikum Münster die Daten von rund 17’000 Patienten, die wegen Juckreiz das Johns Hopkins Hospital aufgesucht hatten. Diese Daten verglichen sie mit jenen von etwa fünf Millionen anderen Patienten, die es nicht gekribbelt hatte.

Dabei zeigte sich, dass die Patienten, die sich häufig kratzen müssen, eine um bis zu sechsfach höhere Wahrscheinlichkeit hatten, an einer Tumorerkrankung zu leiden. Konkret war das Risiko, an Krebs erkrankt zu sein, bei Prurituspatienten um den Faktor 5,76 erhöht. Besonders häufig kam es bei ihnen zu Tumoren an der Leber, gefolgt von solchen an Gallenblase oder der Gallenwege, des blutbildenden Systems und der Haut.

Nicht alle Juckreizpatienten hatten auch einen Hautausschlag. 

Nicht alle Juckreizpatienten hatten auch einen Hautausschlag.

Getty Images/iStockphoto

Verräterischer Ausschlag

Wie die Dermatologen weiter festhalten, muss der Juckreiz nicht zwingend mit Hautausschlag einhergehen: Nicht alle Betroffenen hatten einen. Dafür waren sie bei Patienten mit Leukämie, Knochenkrebs, Bronchialkarzinomen und multiplem Myelom (Knochenmarkkrebs) besonders häufig vorzufinden.

Die Forscher vermuten, dass zwischen den Hautveränderungen und der Tumorursache ein Zusammenhang bestehen könnte. So basiere beides auf entzündlichen Hautreaktionen. Juckreiz kann ein Warnsignal für Krebs sein.
Allerdings geben die Daten keinen Aufschluss darüber, ob Krebs oder Juckreiz zuerst da war oder ob beide zeitgleich auftraten. Das, so die Forscher, müssen weitere Studien klären.

Wissen-Push

Abonniere in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Wissen-Kanals. Du wirst über bahnbrechende Erkenntnisse und Entdeckungen aus der Forschung, Erklärungen zu aktuellen Ereignissen und kuriose Nachrichten aus der weiten Welt der Wissenschaft informiert. Auch erhältst du Antworten auf Alltagsfragen und Tipps für ein besseres Leben.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann «Einstellungen» und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Wissen» an – et voilà!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
93 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Dr. Ethanol

21.08.2020, 18:07

Hallo? Leber ..Galle ..merkste was?. Bei Alkoholikern ist Pruritus nur eins von vielen Symptomen bzw. Beweisen :) Dafür brauch ich keine Studie. ..das da dann auch mal ein Krebs dahintersteckt.. tja

Seraina

21.08.2020, 15:46

Ich hatte ca. 2 Jahre lang massiven Ruckreiz am ganzen Körper. Dann kam die Zufallsdiagnose Hodgkin Lymphom (Lymphdrüsenkrebs). Bin 38 und war immer kerngesund. Im Blut konnte man noch nichts erkennen, der quälende Juckreiz war schon längst da. Nur wusste ich damals nicht, wieso es so war. Bitte lieber einmal mehr genauer hinschauen, wenn etwas komisch ist!

aprilfool

21.08.2020, 14:43

Na super! Jetzt rennen wieder alle zum Arzt wegen euch!