Lieber Phil Geld: Wer bezahlt den Schaden am Velo?
Publiziert

Lieber Phil GeldWer bezahlt den Schaden am Velo?

Silvia (34) hat beim Herausfahren aus der Garage das Velo ihres Mannes beschädigt. Bezahlt ihre Haftpflichtversicherung den Schaden?

Der Schaden am Velo von Silvias Mann ist mit der Familien-Haftpflichtversicherung nicht gedeckt.

Der Schaden am Velo von Silvias Mann ist mit der Familien-Haftpflichtversicherung nicht gedeckt.

Lieber Phil Geld

Beim Herausfahren aus der Garage habe ich die hintere Autotüre versehentlich offen gelassen. Mit dieser touchierte ich das seitlich aufgehängte Bike meines Mannes. Das Bike hat einen Vollcarbon-Rahmen, der vollständig beschädigt ist und ersetzt werden muss. Der Schaden beträgt ungefähr 3000 Franken. Bezahlt meine Familien-Haftpflichtversicherung diesen Schaden?

Liebe Silvia

In der Schweiz haftet man gemäss Gesetz für Sach- oder Personenschäden, die man einer anderen Person zufügt (Art 41 OR). Deshalb ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung ratsam, obwohl sie nicht obligatorisch ist.

Wie du schreibst, hast du eine sogenannte Familien-Haftpflicht abgeschlossen, in der alle Schäden versichert sind, die Familienmitglieder Aussenstehenden zufügen. In normalen Privathaftpflichtversicherungen, wie etwa jener der Helvetia, sind Ansprüche aus Sachschäden, die versicherte Personen sich gegenseitig oder einer mit ihnen in Haus- oder Wohngemeinschaft lebenden Personen zufügen, allerdings nicht versichert (Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Ziffer 09). Der Schaden am Velo deines Mannes ist also mit der Privathaftpflichtversicherung nicht gedeckt.

Weil du den Schaden mit dem Auto verursacht hast, bietet sich die Motorfahrzeughaftpflicht an. Doch auch das hilft dir nicht weiter: Gemäss Artikel 63.3 Ziffer b des Strassenverkehrsgesetzes können Ansprüche aus Sachschäden des Ehegatten von der Versicherung ausgeschlossen werden. Diesen Ausschluss haben alle Motorfahrzeughaftpflichtversicherer in der Schweiz in ihren Versicherungsbedingungen.

Freundlich grüsst

Phil Geld

E-MAIL: phil.geld@20minuten.ch

Ihre Frage an Phil Geld

Nutzen auch Sie unseren Ratgeberservice rund ums Geld: Phil Geld beantwortet Fragen zu den Themen Konsum, Arbeit, Wohnen, Versicherungen und Finanzanlagen. Setzen Sie uns ebenso über Missstände ins Bild und teilen Sie uns mit, was Sie besonders ärgert. Sie können Ihre Frage senden an phil.geld@20minuten.ch oder

dieses Formular verwenden (siehe auch Button oben rechts). Die Altersangabe hilft uns, die Tipps noch konkreter auf Ihre Situation zu beziehen. Interessante Anfragen und die entsprechenden Antworten publizieren wir unter geändertem Vornamen in dieser Rubrik. Wir bitten um Verständnis, dass nicht jede Frage beantwortet werden kann.

Deine Meinung