Tier mit Phobie: Wer hat Angst vor Julia Roberts?
Aktualisiert

Tier mit PhobieWer hat Angst vor Julia Roberts?

Vor grossen Hunden sollte man sich in Acht nehmen. Ausser, man ist eine hübsche Schauspielerin, und beim Tier handelt es sich um Husky Optimus. Dann braucht man bloss zu lächeln, um den Vierbeiner zu vertreiben.

(Quelle: Youtube/<a href="http://www.youtube.com/watch?v=RtT9X4eT_Ss" target="_blank">KkQq0187</a>)

Während Youtube-User KkQq0187 in der September-Ausgabe von «Bride» blätterte, stiess er nicht nur auf Ideen für seine Hochzeit, sondern entdeckte auch eine neue Seite seines Hundes. Da strahlt Julia Roberts ihr schönstes Lächeln von der ganzseitigen Schmink-Werbung im Hochglanz-Magazin, doch bei Husky Optimus kommt das nicht gut an. Ein Blick genügt, schon macht er sich rückwärts aus dem Staub (siehe Video oben).

Doch sieht die Schauspielerin wirklich so furchteinflössend aus? Eine zweite Chance hat sie verdient. Optimus kommt zurück und will nochmals schauen, was ihn da so verschreckt hat. Noch einmal wird das Hochzeits-Heft aufgeklappt, und Julia lächelt den blauäugigen Hund erneut an. Der guckt. Und guckt. Und guckt. Doch dann reichts. Optimus weicht zurück, riskiert einen letzten Blick und springt dann fluchtartig davon. Ein klarer Fall von Juliaphobie!

Begehrter Brad

Ganz andere Gefühle als Julia Roberts ruft Brad Pitt hervor. Na gut, nicht bei einem Hund, aber immerhin bei einem kleinen Mädchen. Dieses nämlich hält verzückt ein Bild des Schauspielers in den Händen, sagt artig «Brad Pitt» mit seinem Piepsstimmchen, und dann auch noch «Brad cute!» («Brad süss!»), was wiederum die Eltern verzückt, die das Video im Oktober auf Youtube hochgeladen haben.

Wovor fürchtet sich Ihr Hund? Schreiben Sie es in die Kommentare, falls Ihr Vierbeiner auch unter einer merkwürdigen Phobie leidet.

Userin M. hat zwar keinen Hund, doch sie machte uns auf dieses Video hier aufmerksam, in dem eine Katze Justin Bieber am liebsten das Gesicht zerkratzen würde.

(Quelle: Youtube/mldmnd5)

Deine Meinung