Aktualisiert 25.10.2019 14:08

Vermisstmeldung

Wer hat Annamarie Nager-Baumann gesehen?

Seit Montag wird in Andermatt eine 66-Jährige vermisst. Trotz Suchaktionen wurde sie bislang nicht gefunden.

von
gwa
1 / 4
Die Kantonspolizei Uri bittet um Mithilfe: Seit Montag wird in Andermatt Annamarie Nager-Baumann (66) vermisst.

Die Kantonspolizei Uri bittet um Mithilfe: Seit Montag wird in Andermatt Annamarie Nager-Baumann (66) vermisst.

Kapo Uri
Zuletzt soll sich die Vermisste in Andermatt im Dorf aufgehalten haben.

Zuletzt soll sich die Vermisste in Andermatt im Dorf aufgehalten haben.

Wikipedia/JoachimKohlerBremen
Eingeleitete Suchmassnahmen der Polizei blieben bislang ohne Erfolg.

Eingeleitete Suchmassnahmen der Polizei blieben bislang ohne Erfolg.

Keystone/Alexandra wey

Die 66-jährige Annamarie Nager-Baumann wird seit Montagmittag in Andermatt vermisst, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte.

Zuletzt soll sich die Vermisste im Dorf Andermatt aufgehalten haben. «Trotz eingeleiteter Suchmassnahmen bestehen bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Anhaltspunkte über die Gründe ihres Verschwindens oder wo sich die Vermisste aufhalten könnte», teilt die Kantonspolizei Uri mit.

Polizei bittet um Mithilfe

Annamarie Nager-Baumann ist ca. 160 cm gross, von schlanker Statur, hat blonde schulterlange Haare und eine gepflegte Erscheinung. Ihre Kleidung ist unbekannt.

Die Kapo Uri bittet um Mithilfe: Wer die Vermisste gesehen hat oder über Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort verfügt, sollen sich bei der Polizei unter 041 874 53 53 melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.