Nokia vs. Apple & Samsung: Wer hat die beste Handy-Kamera im Land?
Aktualisiert

Nokia vs. Apple & SamsungWer hat die beste Handy-Kamera im Land?

Welches Smartphone schiesst die schärfsten Fotos? Im Test: das Galaxy S3, das Lumia 920 und das iPhone 5. Es gibt einen klaren Sieger.

von
Oliver Wietlisbach

Nicht erst seit Instagram sind Smartphones die beliebtesten Kameras von Herr und Frau Schweizer. Doch welche Handy-Kamera ist wirklich gut? Und welches Smartphone verwackelt das Ferienvideo auch mit zittrigen Händen nicht? Vor allem die Finnen von Nokia schlagen grosse Töne an, wenn es um die Fotoqualität ihrer Geräte geht. Aber auch Apple und Samsung loben ihre Smartphone-Kameras gerne über den grünen Klee. Zu Recht? Nach all den vielen Werbeversprechen bringen mehrere Vergleichsfotos und -Videos endlich Licht ins Dunkel.

Der bekannte US-Techblog Engadget war bei Nokia in Finnland zu Besuch und konnte die Foto- und Videoqualität des neuen Lumia 920 mit dem brandneuen iPhone 5 in einem Praxistest vergleichen. Das Resultat könnte deutlicher nicht sein: Wie in der Diashow zu sehen, schiesst das Nokia-Handy auch bei sehr wenig Licht vernünftige Fotos. Das iPhone 5 produziert starkes Bildrauschen, beim Galaxy S3 ist im Dunkeln nur noch wenig zu erkennen.

Auch im Videotest stehen iPhone und Galaxy gegen das Lumia auf verlorenem Posten: Das Lumia-Video ist nicht nur schärfer, sondern auch weniger verwackelt. Nokia gewinnt das Kamera-Duell unter anderem dank dem optischen Bildstabilisator, der das Zittern der Hände wie bei einer Kompaktkamera ausgleicht. Auch die kleinere Blendenzahl, der grössere Bildsensor und die höhere Megapixelzahl verhelfen dem Windows-Phone von Nokia zum Sieg. Das iPhone 5 macht zwar bessere Videos als die Vorgängermodelle, bleibt aber im direkten Vergleich mit dem Lumia 920 chancenlos.

Lumia 920 gegen iPhone 5

Quelle: YouTube/Engadget

Engadget konnte im finnischen Tampere auch das Galaxy S3 und das HTC One X gegen das neue Lumia 920 antreten lassen. Die Kameras der Android-Smartphones bleiben deutlich hinter dem Lumia zurück. Dies ist allerdings nicht erstaunlich, da sie eine Generation älter und daher technisch unterlegen sind (siehe Videos auf Engadget).

Der Spielzeugauto-Test

Einen Kamera-Test der speziellen Art zeigt uns das russische Online-Portal WP7Forum.ru. Die Gadget-Experten montierten ein Lumia 920 und ein Galaxy S3 auf ein funkferngesteuertes Spielzeugauto. Während der Spielzeugflitzer durch ein Büro gesteuert wird, filmen die Handy-Kameras die holprige Fahrt aus der Ego-Perspektive. Die Erschütterungen werden von der Lumia-Kamera anscheinend deutlich besser abgefangen, wie man in diesem Vergleichsvideo sieht.

Ein Galaxy und ein Lumia fahren Auto

Quelle: YouTube/TheUltimat111

20 Minuten Online konnte das Lumia 920 mit Windows Phone 8 noch nicht testen und kann daher nicht bestätigen, dass die Nokia-Kamera der Konkurrenz so deutlich überlegen ist, wie es uns die Videos glauben machen wollen. Einen Praxistest werden wir nachliefern, sobald das Lumia 920 im November in der Schweiz in den Handel kommt.

Dass die Finnen tatsächlich die beste Kamera am Start haben, zeichnet sich nach den vorliegenden Tests immer deutlicher ab. Bereits im Anschluss an die Lumia-Präsentation am 5. September 2012 (20 Minuten Online berichtete live) konnten sich die Journalisten mit eigenen Schnappschüssen davon überzeugen, dass die Nokia-Kamera auch bei wenig Licht bessere Resultate erzielt als das iPhone 4S und das Galaxy S3. Seit der Lancierung des iPhone 5 tauchen auch immer mehr Vergleichsfotos mit dem neusten Apple-Phone im Internet auf. Welches Smartphone die Nase vorne hat, sehen Sie in der Diashow.

Wer bringt hier Licht ins Dunkel?

Das Foto mit dem Lumia 920 wird im Video ohne Blitz geschossen. Der Blitz leuchtet vor der Aufnahme auf, um das Objekt zu fokussieren.

Quelle: YouTube/TechnologyTrends

Deine Meinung