24.08.2020 09:43

Kanton ZürichWer keine Symptome hat, soll Covid-Test zahlen

Zürcher GLP, SP und EVP fordern Corona-Schnelltests in Apotheken. Der Regierungsrat soll die Massnahmen noch vor den Herbstferien umsetzen.

von
Nadine Wozny
1 / 3
In Apotheken sollen die Tests nach einem «Walk-in»-Prinzip durchgeführt werden. 

In Apotheken sollen die Tests nach einem «Walk-in»-Prinzip durchgeführt werden.

KEYSTONE
Begründet werden die Massnahmen damit, dass die Bevölkerung wieder mehr in die Ferien verreist und und «ganze Wirtschaftszweige» auf Auslandreisen angewiesen sind.

Begründet werden die Massnahmen damit, dass die Bevölkerung wieder mehr in die Ferien verreist und und «ganze Wirtschaftszweige» auf Auslandreisen angewiesen sind.

KEYSTONE
Die Parteien fordern die Zürcher Regierung dazu auf, die Massnahmen noch vor den Herbstferien umzusetzen. 

Die Parteien fordern die Zürcher Regierung dazu auf, die Massnahmen noch vor den Herbstferien umzusetzen.

KEYSTONE

Darum gehts

  • Die GLP, EVP und SP des Kantons Zürich fordern schnelle Coronatests in Apotheken.
  • Personen, die keine Symptome haben, sollen die Kosten selber tragen müssen.
  • Die Massnahmen sollen noch vor Start der Herbstferien umgesetzt werden.

Wer keine Corona-Symptone hat und sich einen Covid-Test unterzieht, soll vollumfänglich die Kosten tragen. Das fordern die Zürcher GLP, EVP und SP in einer Fraktionserklärung. Soforttests für alle sollen auf Apotheken ausgeweitet werden. Diese sollen unkompliziert im «Walk-in»-Prinzip durchgeführt werden. Dabei sollen die gleichen Sicherheitsmassnahmen gelten wie bei Ärzten.

Begründet werden die Massnahmen damit, dass die Bevölkerung wieder mehr in die Ferien verreist und und «ganze Wirtschaftszweige» auf Auslandreisen angewiesen sind. «Heute verlangen immer mehr Länder bei der Einreise das Vorweisen eines negativen Sars-CoV-2 PCR Testbefunds», heisst es in der Mitteilung. Die Kapazitäten im Kanton Zürich für Coronatests würden jedoch an ihre Grenzen stossen.

Weiter heisst es: «Es führen ausserdem bei weitem nicht alle Arztpraxen Tests durch. Sie stehen vorwiegend Patientinnen und Patienten zur Verfügung, die Covid-Symptome aufweisen.» Die Parteien fordern die Zürcher Regierung dazu auf, die Massnahmen noch vor den Herbstferien umzusetzen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
817 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Gluschti

25.08.2020, 19:17

Dachte bis jetzt, dass nur Leuten mit Symptomen dieser Test von der KK bezahlt wird. Wurde auf jeden Fall mal so kommuniziert.

rocco

25.08.2020, 14:18

Denkt an Samstag 29.08.2020 geht demonstrieren gegen diesen Wahnsinn

Tom Roth

25.08.2020, 09:00

So ein Bla Bla wer keine Symptome hat macht auch sicher keinen Test. Besser wäre es die Test an Flughäfen, Grenzen ein zu setzten und da die wirklichen Verursacher zu finden und das Ganze hier zu kontrollieren. Aber eben, bei der Wirtschaft macht der Bund und Kantone eine Sonderbewilligung welcher gegen sämtliche Grundlagen verstossen. Dafür müssen danach später wieder die Leute im Migros, Coop die Klubgänger Raucher etc. hinhalten. Schon traurig wie hier die Regierung und die ganzen Aemter einen Totalausfall hatten.