Wer mehr Schwein hat, gewinnt
Aktualisiert

Wer mehr Schwein hat, gewinnt

Niemand wird behaupten, es gebe nicht schon genug seltsame Sportarten auf der Welt.

Erinnert sei hier unter anderem an das Handywerfen, Hot-Dog-Wettessen oder Schneckenrennen.

Die letzte Errungenschaft im Bereich Nonsens-Sportarten wurde am Wochenende in Moskau vorgestellt – Schweineball.

Zwei Ferkelteams stupsen den Ball so lange an, bis er im gegnerischen Tor landet. Die siegreiche Mannschaft hat am Ende dann wohl einfach Schwein gehabt.

Deine Meinung