Corona Test für Zertifikat nur noch mit Termin Baselland
Publiziert

BasellandWer nur ein Zertifikat will, braucht im Corona-Testzentrum einen Termin

Der Kanton Baselland verschärft die Voraussetzungen für Tests für Personen ohne Symptome oder Aufgebot. Die Anmeldung gab es bereits zuvor, nun wird sie durchgesetzt.

von
Steve Last
1 / 4
Um Wartezeiten zu vermeiden braucht es im Testzentrum in Muttenz BL nun einen Termin.

Um Wartezeiten zu vermeiden braucht es im Testzentrum in Muttenz BL nun einen Termin.

20 Minuten
Obwohl der Kanton um eine Voranmeldung bat, erschienen immer wieder Personen ohne Termin für einen Zertifikatstest.

Obwohl der Kanton um eine Voranmeldung bat, erschienen immer wieder Personen ohne Termin für einen Zertifikatstest.

Kanton BL
Vor Ort kann getestet werden, eine Kasse gibt es aber nicht.

Vor Ort kann getestet werden, eine Kasse gibt es aber nicht.

Kanton BL

Darum gehts

  • Das Baselbiet will im Testzentrum in Muttenz BL nur noch mit Termin testen.

  • Das gilt für Personen, die nur ein Zertifikat wollen.

  • Personen mit Symptomen oder einem Aufgebot können weiterhin ohne Anmeldung erscheinen.

Das Baselbieter Corona-Testzentrum in Muttenz BL verlangt nun, dass sich Personen vor einem Test online anmelden. Davon ausgenommen sind Patienten und Patientinnen mit Symptomen oder einem ärztlichen Aufgebot. Dies teilte die Gesundheitsdirektion (VGD) des Kantons am Donnerstag mit. Man erhoffe sich davon, lange Wartezeiten zu vermeiden.

Somit müssen sich die Personen anmelden, die ein Zertifikat erlangen wollen. Bei Personen mit Symptomen und bei Aufgebotenen werde dieses nicht ausgestellt, wie es weiter heisst. Die VGD weist darauf hin, dass man bereits bei der Anmeldung den Namen genau so eingeben soll, wie er auf den persönlichen Dokumenten steht.

«Rein logistische Massnahme»

Seit dem 10. Oktober sind die Tests für Personen über 16 Jahren kostenpflichtig. Seither hätten sich auch weniger Personen testen lassen, wie es auf Anfrage von 20 Minuten heisst. In erster Linie gehe es um die Kapazität im Zentrum und die Wartezeiten. Zudem sei es auch nicht möglich, vor Ort eine Kasse zu führen. Deshalb erfolge die Bezahlung bereits bei der Online-Anmeldung. Es sei eine «rein logistische Massnahme».

Der Kanton hatte bereits zuvor um eine Voranmeldung für die Tests gebeten. Nun wurde aber festgestellt: «Immer wieder kommen Personen ohne Symptome und ohne Termin ins Testzentrum». Bisher habe man niemanden abgewiesen und die Anmeldung vor Ort durchgeführt. Nun wolle man die Terminpflicht aber durchsetzen. Anmeldungen für PCR-Tests seien zwei Wochen im Voraus verfügbar.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

15 Kommentare