Die Gerüchteküche brodelt: Wer wird neuer Chelsea-Trainer?
Aktualisiert

Die Gerüchteküche brodeltWer wird neuer Chelsea-Trainer?

Chelsea-Boss Roman Abramowitsch befindet sich nach dem Rausschmiss von Luiz Felipe Scolari auf Trainersuche. Das Kandidatenkarussell dreht sich bereits in hohem Tempo.

Im Gespräch sind offenbar derzeit sieben Kandidaten, die das Amt des entlassenen Luiz Felipe Scolari übernehmen sollen (siehe Bildstrecke oben). Die englischen Medien sind sich jedoch nicht einig, welcher dieser Trainer auf der Pole-Position steht.

So ist die «Sun» überzeugt, dass der aktuelle Milan-Coach Carlo Ancelotti neuer Chelsea-Trainer wird. Die «Daily Mail» sieht den aktuellen russischen Nationaltrainer Guus Hiddink als Favoriten während «The Independent» glaubt, dass Scolaris Vorgänger Avram Grant auch dessen Nachfolger wird. «The Telegraph» bezeichnet hingegen die beiden derzeit vereinslosen Roberto Mancini (Ex-Inter Mailand) und Frank Rijkaard (Ex-Barcelona) als heisseste Kandidaten für den Platz an Chelseas Seitenlinie.

Wettanbieter bringen zudem einen weiteren Kandidaten ins Spiel, jedoch in der Aussenseiterrolle (Quote 1:20): Es ist der schweizerisch-italienische Doppelbüger Roberto Di Matteo, der derzeit beim englischen Drittligisten Milton Keynes Dons erste Trainererfahrungen sammelt.

(mon)

Deine Meinung