Kim twittert – schon wieder: Werbung à la Kardashian
Aktualisiert

Kim twittert – schon wiederWerbung à la Kardashian

Dass der Textservice Twitter eine ideale Plattform zur Selbstdarstellung ist, haben die Promis begriffen. Auf die Spitze treibt es Kim Kardashian, die Bikini-Bilder veröffentlicht – und gleichzeitig für ein Diätprodukt wirbt.

Allmählich wird es peinlich, Kim Kardashian! Der US-Realityshow-Star lässt keine Gelegenheit aus, sich in Szene zu setzen. Sie setzt sich wie viele andere Promis auch via Twitter in Szene, doch nutzt sie den Dienst nicht für Eigenwerbung, sondern für Reklame für ein Diät-Produkt namens «Quick Trim». Dabei handelt es sich um ein 14-tägiges Programm, das neben der Ernährung auch ein Übungssystem, einen bestimmten Drink und Rezepte umfasst.

Zu ihren zugegebenermassen anschaulichen Bikini-Bildern schreibt die 28-Jährige: «Ich habe meine letzten 2,7 Kilo schnell verloren. Ich liebe QUICK TRIM. Ihr könnt Quick Trim jetzt beziehen [mit Link unterlegt, Anm. d. Red.]. Es funktioniert!» Na dann: Herzlichen Glückwunsch!

Deine Meinung