Aktualisiert

Globus-Chef«Werden auch Schinken nach Hause liefern»

Die Globus-Gruppe organisiert sich neu und setzt noch stärker auf den Online-Verkauf. CEO Thomas Herbert über Livechats mit dem Metzger und die sterbende Marke Schild.

von
V. Blank

«Ja, Schild war mein Baby – aber Globus ist einfach stärker»: Globus-CEO Thomas Herbert über die neue Markenstrategie, den Stellenabbau und die neue Rolle des Smartphones beim Einkaufen. (Video: vb)

Bei Globus bleibt kein Stein auf dem anderen: Die Gruppe richtet sich neu aus, die Marken Schild und Herren-Globus wird es bald nicht mehr geben. Sie werden bis 2019 unter der Dachmarke Globus vereint.

Gleichzeitig will Globus digitaler werden. Was das genau bedeutet, erklärt CEO Thomas Herbert im Video-Interview mit 20 Minuten – und wie sehr es ihm persönlich wehtut, dass sein «Baby», die Marke Schild, verschwinden muss.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.