Aktualisiert 19.11.2007 20:23

Wettbewerb hilft Basler Kids, rauchfrei zu bleiben

Immer weniger Jugendliche greifen zum Glimmstengel: Diese Entwicklung soll durch einen Wettbewerb noch unterstützt werden.

In Basel-Stadt wie auch im Baselbiet zeigen Schülerbefragungen von 2006 bei 15- bis 16-jährigen Jugendlichen einen positiven Trend: 79 Prozent der Basler und 84 Prozent der Baselbieter Kids rauchen nicht. «Das ist sehr erfreulich», sagt Sophia Siegenthaler von der Lungenliga beider Basel. «Wer in der Jugend rauchfrei bleibt, hat grosse Chancen, das ganze Leben nicht zu rauchen.» Der Wettbewerb «Experiment Nichtrauchen.

Don't smoke – be happy» zielt genau darauf ab: 15- bis 16-jährige Schüler aus 69 Basler und 92 Baselbieter Schulen machen beim nationalen Wettbewerb mit, während einem halben Jahr rauchfrei zu sein. Das Ganze basiert auf Selbstkontrolle. «Während des Wettbewerbs müssen die Jugendlichen aber zweimal schriftlich beglaubigen, dass sie nicht geraucht haben», erklärt Markus Ledergerber vom Basler Gesundheitsdepartement.

dd

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.