«Wetten, dass..?»: «Den `Quatschomat? für die Couch mach' ich nicht!»
Aktualisiert

«Wetten, dass..?»: «Den `Quatschomat? für die Couch mach' ich nicht!»

Aufregung vor der heutigen «Wetten, dass..?»-Sendung: Sänger Udo Lindenberg will sich nicht zu Thomas Gottschalk auf die Couch setzen. An dem Gastgeber liege es aber nicht, so der Altrocker.

Er will Promotion für seine neue CD «Stark wie Zwei» machen, aber auf den Gottschalk'schen TV-Plausch bei «Wetten, dass..?» auf dem Promi-Sofa hat Udo Linenberg keine Lust. «Ich gehe nie in Talkshows oder Plauderrunden – das ist mein Grundprinzip. Den `Quatschomat? für die Couch mach' ich nicht», sagte er auf Nachfrage des deutschen Boulevardblatts «Bild».

Liegt es gar an Moderator Gottschalk, dass der inzwischen zum Kult gewordene 61-Jährige sich nicht noch unterhalten will? Lindenberg winkt ab: Er freue sich unheimlich auf die «super Show» und der Gastgeber sei «ein Top-Entertainer». Doch der Künstler will sich ganz auf die Musik konzentrieren. «Drum diesmal nur singen. Keine Panik, danke für euer Verständnis», erklärt er auf seine typische Art.

Mit Spannung erwartet die Klatschpresse den Auftritt von Paris Hilton. Via «Bild» witzelte Gottschalk schon, würde er das Partygirl heiraten, wäre er «nicht mehr die einzige Blondine in der Familie». Über Lindenberg sagt der Showmaster: «Udo ist mein Held. Ich werde auf jeden Fall versuchen, ihn zu mir aufs Sofa zu quatschen. Links von mir Paris, rechts der Udo – das wäre doch der Traum.»

Weitere Gäste bei Gottschalk sind die Band R.E.M., Musiker Rolando Villazon, Komödiant Kurt Krömer, Fussballer Oliver KahnWilson Gonzalez, Jimi Blue Ochesenknecht, und die Biathletinnen Magdalena Neuner, Kati Wilhelm und Andrea Henkel.

Wetten, dass..?» live aus Erfurt läuft am Samstag, den 29. März um 20.15 Uhr auf SF 1.

Die neue Udo-Lindenberg-Single «Wenn du durchhängst» vom aktuellen Album «Stark wie Zwei». Quelle: You Tube

(phi)

Deine Meinung