Joey Chestnut: Wettesser drückt 63 Hot Dogs hinunter und ringt nebenbei Demonstrant nieder

Publiziert

Joey ChestnutWettesser drückt 63 Hot Dogs hinunter und ringt nebenbei Demonstrant nieder

In New York hat Joey Chestnut seinen Titel im Hot-Dog-Wettessen erneut verteidigt. Dies, obwohl er dabei von einem Aktivisten gestört worden war. 

Joey Chestnut nimmt einen Aktivisten in den Schwitzkasten.

20min

Zum 15. Mal in 16 Jahren hat Serienchampion Joey Chestnut in New York das Hot-Dog-Wettessen zum US-Unabhängigkeitstag gewonnen. Seinen eigenen Weltrekord von 76 Hot Dogs in zehn Minuten aus dem Vorjahr konnte der 38-Jährige nicht brechen, stattdessen schlang er am Montag vor Zehntausenden Zuschauern 63 Würstchen in weichen Brötchen herunter. Im Vorfeld hatte der US-Amerikaner bereits erklärt, voraussichtlich wegen fehlenden Trainings den Rekord nicht wieder zu erreichen. Seit 2016 hatte Chestnut jedes Jahr den Wettbewerb gewonnen. 

Was hältst du von Wettessen?

Chestnut nimmt Aktivist in den Schwitzkasten

Im Vergnügungspark in Coney Island im Süden der Millionenmetropole störte auch ein Demonstrant direkt neben Chestnut den Wettbewerb. Er stürmte auf die Bühne und hielt ein Schild in der Hand, das die Bedingungen des Schweinefleisch-Produzenten der Hot Dogs anprangerte. Chestnut nahm ihn während des Wettessens in den Schwitzkasten, bevor er nach wenigen Sekunden von der Bühne entfernt werden konnte. 

Bei den Frauen gewann Miki Sudo mit 40 Hot Dogs. Sie hat jeden Wettbewerb seit 2014 mit Ausnahme des vergangenen Jahres gewonnen – als Schwangere hatte sie am Wettbewerb 2021 nicht teilgenommen.  

Bist du oder ist jemand, den du kennst, von sexualisierter, häuslicher, psychischer oder anderer Gewalt betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Polizei nach Kanton

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Lilli.ch, Onlineberatung für Jugendliche

Frauenhäuser in der Schweiz und Liechtenstein

Zwüschehalt, Schutzhäuser für Männer

LGBT+ Helpline, Tel. 0800 133 133

Alter ohne Gewalt, Tel. 0848 00 13 13

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Beratungsstellen für gewaltausübende Personen


(DPA/job)

Deine Meinung

4 Kommentare