Irene Cara ist im Alter von 63 Jahren gestorben

Aktualisiert

Trauer um Oscarpreisträgerin«What a Feeling»-Sängerin Irene Cara ist im Alter von 63 Jahren gestorben 

Der Soundtrack zum Spielfilm «Flashdance» machte Irene Cara zu einer Ikone der 80er-Jahre. Nun ist die Sängerin im Alter von 63 Jahren in Florida verstorben.

von
Jonas Bucher
1 / 4
Irene Cara ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

Irene Cara ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

imago images/ZUMA Wire
Mit «What a Feeling» landete sie einen Welthit.

Mit «What a Feeling» landete sie einen Welthit.

imago/Cinema Publishers Collection
Die Todesursache ist noch unklar.

Die Todesursache ist noch unklar.

IMAGO

Darum gehts

  • Irene Cara ist tot.

  • Die Sängerin gewann mit ihrem Megahit «What a Feeling» 1984 einen Oscar.

  • Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Die Sängerin, Schauspielerin und Produzentin Irene Cara ist tot. Mit ihrem Song «What a Feeling», das Titellied des Spielfilms «Flashdance», gewann sie 1984 einen Oscar. Ihr zweiter Hit war «Fame», der Soundtrack aus dem gleichnamigen Film. Cara war darin auch als Schauspielerin zu sehen. 

«Mit tiefer Trauer gebe ich im Namen der Familie das Ableben von Irene Cara bekannt», sagte die Sprecherin der Sängerin am Samstagmorgen in einer Erklärung. Cara sei in ihrem Haus in Florida verstorben.

Todesursache ist noch nicht bekannt

Die Todesursache sei derzeit nicht bekannt und werde bekannt gegeben, sobald Informationen verfügbar seien. «Ich kann es nicht fassen, dass ich das schreiben muss. Bitte teilt eure Gedanken dazu und eure Erinnerungen an Irene. Ich werde jede einzelne Nachricht lesen. Ich weiss, dass es sie im Himmel zum Lächeln bringen wird. Sie vergötterte ihre Fans», so die Pressesprecherin weiter. 

Irenes Familie habe um Privatsphäre gebeten, während sie ihre Trauer verarbeiten würde. «Sie war eine begabte Seele, deren Vermächtnis durch ihre Musik und Filme für immer weiterleben wird. Die Beerdigungsfeierlichkeiten stehen noch aus und eine Gedenkfeier für ihre Fans wird zu einem späteren Zeitpunkt geplant.»

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen





Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung