Aktualisiert 01.06.2011 08:06

Für iPhone-Besitzer

WhatsApp kurze Zeit gratis erhältlich

Mit dem WhatsApp-Messenger lassen sich die SMS-Kosten tief halten. Zurzeit kann die iOS-Version des nützlichen Smartphone-Tools kostenlos bezogen werden.

von
dsc
WhatsApp ermöglicht auch Gruppen-Chats mit anderen Smartphone-Besitzern. (Screenshot: 20 Minuten Online)

WhatsApp ermöglicht auch Gruppen-Chats mit anderen Smartphone-Besitzern. (Screenshot: 20 Minuten Online)

Eigentlich kostet WhatsApp 1.10 Franken. Das ist an sich schon gut investiertes Geld, lässt sich doch mit dem Messenger sehr viel mehr sparen. Jetzt bietet die gleichnamige Herstellerfirma ihr erfolgreiches Produkt sogar gratis an. Allerdings nur für einen «sehr begrenzten Zeitraum». Wer das Programm noch nicht auf seinem iPhone installiert hat, sollte also schnell zuschlagen. Hier der entsprechende Link zum Download über iTunes.

WhatsApp greift auf die Internet-Datenverbindung zu und übermittelt so Textnachrichten, Videos, Bilder sowie Tonaufzeichnungen zwischen den Nutzern der App. Sie ist nicht nur für Apples iOS-Geräte erhältlich, sondern auch für Android, BlackBery und Symbian.

WhatsApp erfordert mindestens iOS 3.1 und verlangt die Handynummer des Nutzers und greift auf das lokale Adressbuch zu. Neuerdings sind auch Gruppen-Chats möglich. Verpasste Nachrichten werden per Push-Meldung übermittelt, sobald der Empfänger wieder online ist.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.