«Celebrate»: Whitney Houston singt zum letzten Mal
Aktualisiert

«Celebrate»Whitney Houston singt zum letzten Mal

Drei Monate nach ihrem Tod ist der letzte aufgenommene Song der US-Sängerin veröffentlicht worden – ein Duett mit der 22-jährigen Jordin Sparks.

Drei Monate nach ihrem Tod ist der letzte aufgenommene Song von US-Sängerin Whitney Houston veröffentlicht worden. Das Duett «Celebrate» mit der 22-jährigen Sängerin Jordin Sparks wurde am Montag erstmals auf der Webseite des US-Radiomoderators Ryan Seacrest vorgestellt. Ab dem 5. Juni soll der Song aus dem Film «Sparkle» bei iTunes erhältlich sein.

Der Film, in dem Houston als Schauspielerin zu sehen ist, kommt im August in die US-Kinos. Ab Oktober soll der Film dann auch in Europa zu sehen sein.

Houston starb im Februar im Alter von 48 Jahren. Sparks sang bei der Verleihung der Billboard Music Awards am Sonntag zu Ehren der verstorbenen Sängerin deren Hit «I Will Always Love You».

(dapd)

Deine Meinung