Aktualisiert

«Whoaaa!»: Stopp-Schilder mit Humor

Manchmal reicht selbst ein grosses rotes Stopp-Schild nicht, um Autofahrer zum Halten zu bewegen. Aber vielleicht geht es ja mit Humor, dachte sich jetzt die Verwaltung von Oak Lawn in der Nähe von Chicago.

Sie brachte an 50 Kreuzungen unter den Verkehrszeichen noch ein zweites Schild an. Da heisst es dann «WHOAAA» oder «Stopp ... und rieche an den Rosen» oder «Stopp ... im Namen der Liebe» (Stop ... in the naame of love) in Anlehnung an einen bekannten Popsong der Supremes. «Ich dachte mir, dann lächeln die Leute vielleicht und beachten das Schild eher», erklärte Bürgermeister Dave Heilmann. (dapd)

Deine Meinung