Wichtiger Sieg für Real

Aktualisiert

Wichtiger Sieg für Real

Real Madrid marschiert in der Primera Division zügig auf den 31. Meistertitel der Vereinsgeschichte zu. Die «Königlichen» feierten gegen den Tabellenvorletzten Murcia einen Arbeitssieg (1:0).

Real, das vom Schiedsrichter in einigen Szenen krass benachteiligt wurde, schaffte nach zuletzt nur einem Sieg in den letzten vier Partien den Effort zu zehnt. Nach dem frühen Platzverweis gegen Miguel Torres, denm Ersatz des rotgesperrten Aussenverteidigers Sergio Ramos, hatten die Madrilenen 70 Minuten mit neun Feldspielern zu bestreiten. Wesley Sneijder, der konstanteste Real-Akteur, verhinderte mit seinem achten Saisontreffer (58.) den durchaus möglichen Fehltritt. Der Holländer traf mit einem herrlichen Schlenzer aus 13 Metern in den rechten Winkel.

Der FC Barcelona hat sechs Runden vor Schluss neun Punkte Rückstand auf Leader Real. Das Team von Frank Rijkaard büsste beim abstiegsbedrohten Huelva (2:2) abermals wichtige Zähler ein. Samuel Eto'o brachte Barcelona zu Beginn beider Halbzeiten jeweils in Führung, das 2:0 war ein scharfer Schuss unters Netzdach. Huelva glich zwei Mal durch Kopfballtore aus. «Es ist schwierig für uns, wenn wir die Liga gewinnen wollen und nicht einmal zwei Spiele in Folge gewinnen können», ärgerte sich Captain Carles Puyol. Zu diskutieren gab vor allem das 1:1, weil der Ball wohl nicht mit vollem Umfang hinter der Torlinie war. Lichtblick für Barcelona war die Einwechslung von Lionel Messi, der in den letzten 29 Minuten nach einmonatiger Verletzungspause sein Comeback gab.

Kurztelegramme:

Real Madrid - Murcia 1:0 (0:0)

Santiago Bernabeu. - 76 000 Zuschauer. Tor: 58. Sneijder 1:0.

Bemerkung: 20. Rote Karte gegen Torres (Real Madrid/Foul).

Getafe - Saragossa 0:0

Coliseum Alfonso Perez. - 15 000 Zuschauer.

Bemerkungen: Getafe ohne Celestini (Ersatz). 71. Gelb-rote Karte gegen Matuzalem (Saragossa/Foul).

Espanyol Barcelona - Osasuna 0:1 (0:1)

Montjuic. - 36 000 Zuschauer.

Tor: 31. Astudillo 0:1.

Bemerkung: Osasuna ohne Margairaz (verletzt).

Valencia - Santander 1:2 (0:0)

Mestalla. - 45 000 Zuschauer.

Tore: 61. Colsa 0:1. 65. Villa (Foulpenalty) 1:1. 83. Tchité 1:2.

Bemerkung: Santander ohne Coltorti (krank).

Huelva - FC Barcelona 2:2 (1:1)

Nuevo Colombino. - 20 000 Zuschauer.

Tore: 2. Eto'o 0:1. 41. Ruben 1:1. 46. Eto'o 1:2. 71. Ruben 2:2.

(si)

Deine Meinung