Tennis: Wickmayer gewinnt ihr erstes WTA-Turnier

Aktualisiert

TennisWickmayer gewinnt ihr erstes WTA-Turnier

Yanina Wickmayer hat beim Turnier in Estoril (Por) ihren ersten Titel auf der WTA-Tour gefeiert. Die 19-jährige Belgierin setzte sich im Final mit 7:5, 6:2 gegen Jekaterina Makarowa (Russ) durch. Die ungesetzte Wickmayer war zu Beginn der Woche in der Weltrangliste auf Platz 88 platziert gewesen.

Die Weltranglisten-Erste Dinara Safina gewann das hochdotierte Turnier in Rom. Im rein russischen Endspiel setzte sich die 23- Jährige 6:3, 6:2 gegen Swetlana Kusnezowa durch. Damit revanchierte sich die Schwester von Marat Safin für die Final-Niederlage gegen die US-Open-Siegerin von 2004 beim WTA-Turnier in Stuttgart eine Woche zuvor. In ihrem vierten Final in diesem Jahr war es der erste Titel für Safina nach den Niederlagen in Sydney, beim Australian Open und in Stuttgart.

(si)

Deine Meinung