Widerstand gegen das neue Tram Bern West
Aktualisiert

Widerstand gegen das neue Tram Bern West

Die Debatte ums Tram Bern West ist neu lanciert: Nun bläst die SVP Bümpliz doch noch zum Angriff gegen das abgespeckte Grossprojekt.

«Das ist schon eine Kehrtwende», sagt SVP-Grossrat Thomas Fuchs. Eigentlich sah es zunächst danach aus, als könnten Fuchs und seine Parteigspänli mit der schlankeren Tramversion durchaus leben.

Dem ist aber offenbar nicht so: «Zahlreiche Mitglieder haben Druck gemacht und uns mit Austritten gedroht», so Fuchs. Deshalb hat die grösste Sektion der SVP Stadt Bern die Nein-Parole zum neuen Tram beschlossen, über das die Berner am 26. November an der Urne entscheiden werden. «Damit geben wir die Stimme der Leute in Bümpliz wieder, die eindeutig gegen das Luxusprojekt sind», sagt Fuchs. Dies habe ja bereits die Abstimmung vor knapp drei Jahren gezeigt.

(ram)

Deine Meinung