Neue Ideen: Wie bezahlen wir künftig in der virtuellen Realität?

Publiziert

Neue IdeenWie bezahlen wir künftig in der virtuellen Realität?

Die Kreditkartenfirma Visa hat in London ein Innovationszentrum eröffnet. Dort wird erforscht, wie Kunden in Zukunft bezahlen sollen.

von
tob
1 / 6
Kartenherausgeber Visa hat diese Woche in London ein neues Innovationszentrum eröffnet.

Kartenherausgeber Visa hat diese Woche in London ein neues Innovationszentrum eröffnet.

Visa
Dort sollen neue Wege gefunden werden, wie Kunden in Zukunft bezahlen können – etwa wenn sie eine Cyberbrille aufhaben.

Dort sollen neue Wege gefunden werden, wie Kunden in Zukunft bezahlen können – etwa wenn sie eine Cyberbrille aufhaben.

Visa
Dazu wird vorab ein Stimmabdruck des Kunden aufgezeichnet.

Dazu wird vorab ein Stimmabdruck des Kunden aufgezeichnet.

Visa

Wie bezahlen Kunden, wenn sie eine Cyberbrille aufhaben, oder wie wird die Sicherheit gewährleistet, wenn Sprachassistenten zunehmend die Stuben erobern? Was, wenn der Kühlschrank in Zukunft automatisch Milch bestellt, wenn diese leer ist?

Diesen Fragen widmet sich Visa in ihrem neuen Innovationszentrum in London. Es ist in der Kreditkartenfirma das bisher grösste seiner Art. Am Standort London will Visa zeigen, wie Bezahlen in Zukunft aussehen könnte.

So wird etwa demonstriert, wie dereinst Kunden via Cyberbrille direkt ihren Sitzplatz im Stadion für ein Konzert aussuchen können. Der Betrag für das Ticket wird dann per Stimmerkennung gleich von der eigenen Karte abgebucht – ohne dass dafür die Cyberbrille abgenommen werden muss.

Deine Meinung