08.09.2020 13:51

Im Herbst 2020 kommt gelber Lack auf die Fingernägel

Kaum eine Nagellack-Farbe polarisiert wie Gelb. Gemäss dem New Yorker Mani-Studio Paintbox Nails kommen wir diesen Herbst allerdings nicht drum herum. Hier 5 Nailart-Varianten in Gelb für dich zum ausprobieren.

von
Irène Schäppi
8.9.2020

Bei Nagellack-Farben mögen es die meisten klassisch, will heissen: Rot-, Altrosa- oder Beigetöne kommen auf die frisch manikürten Fingernägel. Kein Wunder also, könntest du beim ersten Blick auf diese Story vielleicht die Augenbrauen hochziehen. Denn Gelbtöne werden gerne mit nervigen Fingernagel-Verfärbungen und schlimmstenfalls mit Nagelpilz in Verbindung gebracht.

Nichtsdestotrotz könntest du dieser zu Unrecht verpönten Nagellackfarbe eine Chance geben. Im Big Apple zum Beispiel, pinseln sich New Yorker*innen Spätsommer-Vibes in Senfgelb auf die Fingernägel und experimentieren mit verschiedenen gelben Mani-Shapes wie du auf unten folgenden Instagram-Posts erkennen kannst. Zeit also, deine Vorurteile gegenüber Gelb auf den Nägeln über den Haufen zu werfen und einfach mal ausprobieren.

Senfgelb allover

Falls du nicht so in Nailart geübt bist, kannst du deine Fingernägel statt in Rot zur Abwechslung komplett mit Nagellack in Senfgelb anstreichen. Das New Yorker Mani-Studio Paintbox Nails zeigt wie das geht.

Pastellgelber Halbmond

Die so genannte Halbmond-Maniküre ist zwar schon länger Trend, ist aber definitiv immer noch ein Blickfang. Damit du für diesen Nailart-Look nicht ins Nagelstudio gehen musst, kannst du daheim gut mit Schablonen arbeiten.

Hellgelbe Wellen

Zugegeben, diese flowy Maniküre ist für Nailart-Newbies eine Herausforderung. Tipp: Bild ausdrucken und damit ins Nagelstudio gehen.

Neongelbe French-Maniküre

Promis wie Kylie Jenner sieht man zurzeit oft mit der in den 90ern angesagten French-Manicure, die darum seit Anfang Jahr definitiv ein Comeback erlebt. Warum diesem Klassiker nicht ein Upgrade verpassen und statt weissem Nagellack auf Neongelb setzen?

Immer gut: Smileys

Diese verspielte Nailart macht sofort gute Laune und ist die einfachste Version zum Nachmachen. So gehts: Klarlack aufpinseln, etwa zehn Minuten trocknen lassen dann Smiley-Sticker auf die Fingernägel platzieren. Damits besser hält, kannst du das ganze danach mit einem Top-Coat fixieren.

Mit diesen Nagellack-Farben kannst du die die 5 Nailart-Varianten nachpinseln

Senfgelber und  schnell trocknender Nagellack in der Farbe Don’t hate curate, Fr. 14.90 von Essie

Senfgelber und schnell trocknender Nagellack in der Farbe Don’t hate curate, Fr. 14.90 von Essie

zvg
Dieser vegane und glutenfreie Nagellack eignet sich für Schwangere: Nail Polish in der Farbe Saffron von Kure Bazaar, Fr. 21.95 auf greenlane.ch

Dieser vegane und glutenfreie Nagellack eignet sich für Schwangere: Nail Polish in der Farbe Saffron von Kure Bazaar, Fr. 21.95 auf greenlane.ch

zvg
Nagellack in Pastellgelb: Meet a Boy Cute As Can Be aus der «Grease»-Kollektion von OPI, Fr. 19.90 auf perfecthair.ch

Nagellack in Pastellgelb: Meet a Boy Cute As Can Be aus der «Grease»-Kollektion von OPI, Fr. 19.90 auf perfecthair.ch

zvg

Welche Nagellack-Farbe ist dein Herbst-Liebling? Verrate es uns in der Kommentarfunktion.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
8 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Uli

09.09.2020, 22:42

Gelber Nagellack sieht im Alltag aus als würde einer zu viel rauchen.

Neumann

09.09.2020, 17:30

Muss ich das auch mitmachen?

Ira vom Gubel

08.09.2020, 15:56

Nicht einmal wenn ich Zeit hätte die Nägel zu lackieren, kommt mir gelb auf diese. Ich mag Senf und auch Zitrone, gelb allgemein... doch nicht so! Rot wäre mein Favorit. Jetzt gönne ich mir nach der Gartenarbeit ein Handbad mit Olivenöl und Zitrone.. herrlich!