Satellitenbilder: Wie die Welt sich wandelt

Aktualisiert

SatellitenbilderWie die Welt sich wandelt

Das «Earth Observatory» der NASA belegt mit Satellitenbildern, wie sich unser Planet im Laufe der Jahre gewandelt hat. Leider nicht zum Guten, wie die Fotos aus dem All belegen.

Zehn Jahre alt ist das «Earth Observatory» der NASA alt geworden. Diesen Geburtstag nahm die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde zum Anlass, um mit Fotos zu belegen, wie sich unser Planet in dieser Zeitspanne verändert hat.

Mit einem Zeitraffer versehen sind so beklemmende Dokumente darüber entstanden, wie wir Menschen unsere Heimat kontinuierlich zerstören. Indem wir beispielsweise die Ozonschicht zerstören und den Regenwald abholzen.

Bleibt zu hoffen, dass das Projekt «World of Change» dem einen oder andern Umweltsünder die Augen öffnen wird. Ein Versuch ist es wert, hier gehts zur Bildstrecke

Deine Meinung