24.07.2020 03:02

Der Velomechaniker zeigts

Wie Diebstahlsicher ist dein Veloschloss?

Bei vielen Schlössern haben Velodiebe leichtes Spiel. Velomechaniker Mario Zimmermann von Velomärkte.ch zeigt, wie schnell der Bolzenschneider auch vermeintlich sichere Schlösser knackt.

von
Elodie Kolb

Wie lange widersetzt sich ein Mittelklasse Veloschloss dem Bolzenschneider? 20 Minuten hat den Test gemacht.

Elodie Kolb/ 20 Minuten

Im Sommer, wenn alle Welt auf zwei Rädern unterwegs ist, haben auch Velodiebe Hochkonjunktur. Wenn spezialisierte Banden zuschlagen, geht es schnell. Meist genügt ein einfaches Werkzeug wie ein Bolzenschneider, um ein Velo vom Geländer loszumachen, an dem es angekettet ist. Dabei vermittelt die Dicke des Schlosses oft nur eine trügerische Sicherheit.

Wie leicht diese zu durchdringen sind, zeigt Velomechaniker Mario Zimmermann von Velomärkte.ch im Video. Er rät darum zu Bügelschlössern. «Da vermag der Bolzenschneider nicht viel anzurichten. Bei diesen ist der Stahl zu stark gehärtet. Dafür bräuchte man einen Akku Flex oder eine andere Technik, wie beispielsweise Picking».

Besonders auch die Akkus von E-Bikes stellen für Velodiebe ein lukratives Geschäft dar: Laut Zimmermann hätten diese in der Regel einen Wert zwischen 500 und 1000 Franken. Er empfiehlt deshalb, den Akku jeweils mitzunehmen und nicht am Velo dran zu lassen. Eine andere Möglichkeit sei es, ein GPS am Akku anzubringen, dies wäre aber sehr viel teurer.

Basel, die Stadt der Velodiebe

Velodiebstähle sind besonders im Sommer ein häufiges Phänomen. Laut Zimmermann ist Basel ein beliebter Ort für Velodiebe: «Im Gegensatz zu verschiedenen Städten in Deutschland in denen ich gelebt habe, werden hier sehr viele Velos gestohlen». Er glaubt, das liege am Standort direkt beim Dreiländereck, so dass gestohlene Velos sehr schnell im Ausland seien. Das Bundesamt für Statistik (BFS) bestätigt diesen Eindruck: Auf 1000 Einwohner werden 12,7 Fahrräder gestohlen. Damit besetzt Basel in der Schweiz den Spitzenplatz. Im Jahr 2019 wurden in Basel-Stadt 2472 Velodiebstähle gemeldet, wovon laut BFS nur gerade mal 3,4 Prozent aufgeklärt wurden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen