Aktualisiert 04.03.2011 08:41

Toller Treffer

Wie Egli jr. den FC Basel narrte

Mit einem herrlichen Lupfer glich Ramon Egli, Sohn von Fussball-Legende Andy Egli, gegen den FC Basel aus und leitete damit das Bieler Cup-Märchen ein.

von
mon

In der 43. Minute hatte der Bieler Nicolas Kehrli etwas unglücklich per Kopf ins eigene Tor getroffen, doch nur zehn Minuten später läutete sein Teamkollege Ramon Egli mit einem Bilderbuchtreffer die Wende ein. Mit einem Heber liess er Basel-Goalie Yann Sommer alt aussehen und glich für den kleinen FCB aus (siehe Video). Es war die Initialzündung für das Cup-Märchen der Seeländer, die den grossen FCB schliesslich mit 3:1 aus dem Cup warfen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.