Aktualisiert 29.09.2009 09:23

Robotik

Wie ein Transformer

Mit dem OmniZero.9 haben die Transformers den Sprung in die Realität geschafft. Dem Roboter gelingt die Metamorphose in einen fahrenden Untersatz spielend.

Die japanische Firma Vstone hat den ein Meter grossen und 25 Kilogramm schweren OmniZero.9 an der Robo-One-Competition anfangs September in Tokio vorgestellt. An dem Anlass treten zwei Roboter im Rahmen eines Showkampfes gegeneinander an. Der OmniZero.9, der einem Transformer nachempfunden ist, hat seine Gegner regelrecht aus dem Ring geschubst. Distanzen kann er sowohl gehend als auch fahrend zurücklegen. Dafür geht er in die Knie, kippt sich nach vorne und wird dabei von zwei an den Schultern angebrachten Rädern aufgefangen.

Dass er auch mächtig Dampf unter dem Blechmantel hat, bewies der OmniZero.9, indem er einen der Entwickler schulterte und Kniebeugen andeutete.

Sein Gegner hat keine Chancen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.